Startseite
  Archiv
  about...
  me²
  ausmaße
  goals ★dreams
  Gästebuch
  Kontakt
 


 



http://myblog.de/lexilifeless

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
kommen sie näher, treten sie ein...

und bestaunen sie die armselige existenz einer fetten versagerin.

wieder runter und unter 21. wenn die waage richtig funktioniert. anscheinend gibt die unter meinen fettmassen langsam den geist auf.
ist ja nicht anders zu erwarten.

wie geht das eigentlich? ich mein, wie kann man selbst der mensch sein, den man am meisten hasst? der mensch, den man mit allen seinen eigenschaften einfach nur abstoßend findet?
ich hasse mich. das ist nicht nur so dahin gesagt. ich hasse meine art, meinen charakter, mein äußeres, einfach alles. ich hasse mich als person. und ich schaffe es trotzdem nicht mich zu ändern. ich würde mich am liebsten von grund auf umkrempeln, aber es funktioniert nicht.
dabei ist das das einzige, was ich wirklich wirklich will.
ich will nicht mehr so sein, wie ich bin.
aber wie funktioniert es wirklich, sich von grund auf zu ändern?

tja... sie ist wieder da und meldet sich nicht. ich werde nicht warten. ich werde nie wieder auf jemanden warten und ihm womöglich auch noch hinterher laufen. sie wird sich nie wieder melden und damit werde ich mich abfinden. ganz einfach. nur schade, dass sie genauso feige ist, wie alle anderen und es nicht schafft einfach mal die fresse aufzumachen und ehrlich zu sagen, was sache ist.
aber anscheinend kann man das heutzutage von niemandem mehr verlangen.
menschen sind verlogene egoistische bastarde.
so ist das halt.
29.11.07 16:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung